Korsika Insel-News 2016

*********************************************************************

Freitag, 02. September:

 

Die Heimfahrt verläuft planmäßig!

 

Ankunft in Lübeck an der MUK ca. 14.30 Uhr

 

*********************************************************************

Liebe Eltern!

Hier finden Sie demnächst die aktuellen Informationen zu unserer Korsika-Fahrt 2016!

Herzliche Grüße,

Kirsten Jarling.

 

 

Montag, 15.08.2016

Alle sind wohlbehalten auf der Insel angekommen und haben schon das erste Bad im Mittelmeer genommen!

 

 

Mittwoch, 17.08.2016 - Live von der Insel!

 

Liebe Eltern!

 

Nun in Ton und Farbe von der Insel! Erst einmal herzliche Grüße - hier ist Sommer!

 

Die Anreise -24 Stunden bis nach Livorno mit Spielen und Kennenlernen samt Burger King in Frankfurt- war in erster Linie lang, aber stressfrei! Auf der Fähre war auch alles wunderbar. Wir sind nun insgesamt 63 Personen - mit dieser kleinen Gruppe läuft alles zügig ab!

 

Gestern, am Dienstag war ein ganz normaler Tag im Paradies. Die ersten Workshops haben stattgefunden (Bogenschießen, Bänder, Poker, Kicker, Werwolf, Strandspiele...), alle waren mehrfach baden. Bisher ein super Urlaub.

 

Heute, am Mittwoch sind die ersten 13 Kids plus Teamer zur Wasserfall-Tour aufgebrochen. In diesem Jahr ist dies ein Ganztagesausflug: 5 km zum Wasserfall strampeln und feststellen, dass Korsika zu Recht "Insel der Schönheit" genannt wird, dann baden und hopsen und anschließend noch einmal einen km nach Moriani Plage zum Shoppen & Eis essen... hört sich nach einem gelungenen Plan an.

 

Die nächsten 3 Tage sind wir jeweils in Etappen in Bonifacio - dem Südzipfel der Insel und ebenfalls in Kleingruppen beim Wasserfall! Ich würde mich dann zum Wochenende noch einmal melden. Alle sind gesund und munter! Entgegen der letzten Jahre ist Teilnehmer/-innenentsprechend sogar die Abendgestaltung vorbildlich. Ab 22 Uhr gehen die ersten schlafen, andere sitzen gemütlich in der "Chill-Zone" & unterhalten sich ruhig oder knüpfen und malen. Auch die Küchen- und Platzdienste, soweie aufräumen und Wäsche machen...alles gar kein Problem!

 

So freue ich mich auf die nächsten Wochen im Paradies, wünsche Ihnen einen Sommer und melde mich sobald es zeittechnisch passt!

 

Ihre Kirsten Jarling und Team.

 

Sonntag, Tag des Herren der 21.08.20016

 

 

Liebe Eltern!

Wie angekündigt ein kurzer Report aus Korsika! Die erste Woche ist absolviert, alles läuft entspannt. Während ich hier in meinem "Büro" sitze höre ich leichte Hintergrundmusik, die Sägen vom Holzbrettchen-Souvenier-Basteln, die Nähmaschine läuft beim Monsterworkshop, die Letics-Sportgruppe ist gerade vorbei geschnaufelt und der Rest vom Fest aalt sich in der Sonne am Strand und überlegt das Motorboot an den Start zu bringen. Es ist sonnig und warm, aber nicht unerträglich heiß...mehr geht nicht!

Im Prinzip sind alle gesund, allerdings hat die Fahrt im klimatisierten Reisebus sowie die Fährüberfahrt doch Spuren hinterlassen und einige wenige klagen über Rüsselseuche und Husten. Alles noch im Bereich von heißer Zitrone am Abend und Tee!

 

Morgen findet mit der letzten Gruppe die Fahrt nach Bonifacio statt und beim Wasserfall waren auch schon gut die Hälfte der Kids. Am Dienstag ist bereits Bergfest: Es wird Aufführungen geben, Hot Dogs am Strand und Musik & Tanz...über eine Strandübernachtung denken wir noch nach.

 

Heute ist erst einmal Wunschfilm-Kino-Abend. Diesen bereite ich gerade eigentlich vor. Demnach verabschiede ich mich bis zum Dienstag und wünsche Ihnen einen schönen Sonntag mit Ruhe, Entspannung und Sonne,

herzliche Grüße,

Kirsten Jarling & Team!

 

 

 

 

Liebe Eltern!

Hier ein paar Eindrücke von der Insel. Das linke Bild oben zeigt den Wasserfall hier in der Nähe. Hier sind wir mit dem Fahrrad hin gefahren. Mittlerweile waren 40 Teilnehmer/-innen da - es fehlt demnach die letzte Tour! Diese wird morgen stattfinden.

Die unteren Bilder sind alle in Bonifacio entstanden. Hier haben wir eine Bootstour gemacht. Das rechte Bild unten ist in einer Grotte entstanden. Diese haben wir mit dem Boot befahren. Sieht man nach oben erscheint -mit ein bißchen Phantasie- dieser Korsika-Umriss. Der Bootskapitän sprach von einem natürlichen Steingebilde - ein Schelm, wer denkt es handle sich um einen Touristengag :)

 

Nach der letzten Bonifacio-Tour am gestrigen Montag, waren nun alle da! Dieser Ausflug hat ein kapitales Loch in die finanzkrisensichere Freizeitbank gerissen, will meinen: der Großteil der Kids ist pleite oder zumindest kurz davor! Macht aber nix! Der nächste Ausflug geht in die Berge. Wir werden zum ersten Mal seit wir hier "urlauben" mit Kindern zum so genannten Y-Baum fahren. Es handelt sich um natürliche Wasserbecken und -rutschen, genauer um einen der schönsten Orte überhaupt...Die erste Tour startet morgen!

 

So haben wir noch einiges auf dem Schirm. Die Stimmung ist gut! Das Wetter ist Bombe! Heute ist starker Wellengang und Wind, was bei über 36° nicht verkehrt ist...

 

Herzliche Grüße, Kirsten Jarling & Team.

 

 

Donnerstag, 25.08.2016

 

Liebe Eltern!

Wie angekündigt waren wir gestern (Mittwoch, den 24.08.) und heute mit den ersten beiden Gruppen beim Y-Baum. Als erstes sind wir zum testen mit den größten und jüngsten Jungen gefahren. Klettern und Springen sowie die Abenteuertour haben gut geklappt - ein sehr schöner Tag im Paradies. Das letzte Wasserbecken oben in den Bergen ist ca. 4 m tief. Hier ist es möglich von einer Brücke zu springen (da dachte ich noch, dass es ca. 7 m sind, also die Höhe der Brücke...nun ja, heute waren wir mit den Mädels da (17 von 20 wollten mit). Hier sind auch die meisten gehopst, zwei Stunden waren wir danach in den Bergen dem Wasserlauf folgend unterwegs: vom Drachenfelsen, am großen Baum vorbei über den Ausruhstein zum Liebesstrand! Hat großen Spaß gemacht! Auf jeden Fall, um die Geschichte zu Ende zu bringen, sind es doch eher um die 11 meter. So könnten wir mit der Truppe im nächsten Jahr auch nach Acapulco fahren...

 

Morgen, am Freitag bleiben wir alle hier und ein "normales" Programm steht auf dem Plan: Baden, Bogenschießen, Sägearbeiten, Monsterworkshop. Für den Abend haben sich die  Kinder ein Pokerturnier gewünscht... Am Samstag fährt dann die letzte Gruppe (14 Jungen) zum Ausflug und dann geraten wir langsam in den Abreisemodus, zumindest das Team... Es ist tatsächlich nur noch eine Woche und wir haben noch soviel auf dem Programm... Eine Strandolympiade ist in Arbeit, Geocashing, Ultimate Frisbee-Turnier, Pub-Quiz - ich würde sagen wir sollten um eine Woche verlängern! Wäre möglich, alles läuft (bis auf wenige Ausnahmen) einwandfrei.

 

Soweit von mir! Morgen gibt es neues Bildmaterial (oder sogar heute abend ganz spät). Nun muss ich schnell nach draußen, um 20.00 Uhr beginnt wunschgemäß der zweite Bingoabend. Ich darf die Losfee sein und das war schon beim letzten Mal ein ganz großer Spaß. Die Kids rasten über das Spiel fast aus und haben schon gefragt, wie das Senioren überhaupt aushalten, diese Spannung! BINGO!

 

Herzliche Grüße, Ihre Kirsten Jarling samt Team!

 

Samstag, der 27.08.2016

Es ist vollbracht! Alle Kids waren beim Y-Baum und sind fröhlich & gesund wieder im Camp. Darüber bin ich doch erleichtert. Andere nennen das Erlebnispädagogik und kooperative Teamübungen, ich denke wir haben eine gute Gruppe, die sich vorbildlich verhält, sich gegenseitig unterstützt und einen großartigen Tag verbracht hat.

 

So haben wir uns für heute entschieden die Nacht am Strand zu verbringen bzw. eigentlich den ganzen Abend. Es gab Hot Dogs am Strand (was für eine Sauerei!) und während ich hier schreibe gibt es Werwolf, Beachvolleyball und Frisbee. Das Trampolin ist aufgebaut und von weitem war zu sehen, dass jmd. mehr oder weniger erfolgversprechend eine Angel in den Tümpel hält.

 

Um 21 Uhr richten wir uns langsam -mit einem zwei Raketen-Geburtstags-Feuerwerk- unten ein. Es gibt Musik und Geschichten, einen wundervollen Sternenhimmel und um ca. 6.42 Uhr wird die Sonne aufgehen.

 

Sonntag und Montag bleiben wir im Camp bzw. am Strand. Es soll ein Wettbewerb im Bogenschießen geben und ein Fußballturnier steht ganz oben auf der Wunschliste. Könnte dem grauenvollen Bundesligastart geschuldet sein. Als "Werder-Fanin" war das gestern ein ganz schwarzer Abend. Wenigstens hat niemand beim Tippspiel gewonnen - es hat sich niemand getraut 6:0 zu tippen...komisch!

 

Am Dienstag shutteln wir die Kids nach Moriani. Es befinden sich insgesamt noch genau € 666 in der Taschengeldkasse! Wir kurbeln hier die Wirtschaft an und kaufen Proviant für die Rückreise am nächsten Donnerstag. Ich halte Sie hier auf dem laufenden, wie es uns ergeht, ob es ggf. Änderungen gibt...

 

So wünsche ich Ihnen ein schönen sonnigen Sonntag, genießen Sie Ihre letzten Tage in Freiheit,

herzliche Grüße, Kirsten Jarling & Team.

 

Montag, der 29.08.2016

Liebe Eltern!

 

Heute ist Mittwoch, der 31.08.2016! Wir sind pitschepatsche nass geworden. Es hat seit gestern abend bis heute morgen sintflutartig geschüttet. Tatsächlich gab es über Korsika ein tierrisches Gewitter, heute Nacht haben wir über Notunterkünfte nachgedacht, hatten dann aber doch Glück...

Heute ist schon unser letzter Tag im Paradies. Seit heute mittag schient auch wieder die Sonne und die Kids können nochmal baden und Motorboot fahren. Heute abend verstauen wir das feuchte Zeug - erwarten Sie nicht zuviel!

 

Zum Abschluss haben wir eine Photoshow vorbereitet, es gibt "Best of the Rest" aus der Küche und wir verknallen die letzten Raketen am Strand.

 

Zur Planung: Heute abend reisen bereits unsere Busfahrer an. Morgen starten die Kids um 7.00 in den Tag, korsische Putzparty & Frühstück hier auf dem Platz. Um 10.00 Uhr fahren wir nach Bastia. Um 13.30 fahren wir mit der Fähre nach Livorno. Dort werden wir um 17.30 ankommen, dann gibt es einen schnellen ImBiss und wir starten in die Nacht. Zwischendurch gibt es einen Fahrerwechsel und wir werden planmäßig am Nachmittag in Lübeck ankommen. Genaues sagen lässt sich nicht, da die Verkehrslage so oder so sein kann. Wir machen das wie die Post: "Halten Sie sich grundsätzlich bereit zwischen 15.00 und 20.00 Uhr"! Ich melde mich immer an den neuralgischen Punkten wie wir voran kommen. Bitte blockieren Sie an der MuK nicht den kompletten Parkplatz...Bitte kommen Sie einmal bei mir vorbei und holen die Unterlagen wieder ab. Wir haben dann gute 34 Stunden auf dem Tacho - erwarten Sie nicht zuviel!

 

Ich werde sofort am Samstag wieder auf die Insel fliegen und bin für Sie ab dem 22.09.2016 wieder erreichbar. Bei wichtigen Fragen oder Sachen schreiben Sie mir gerne ein E-Mail! Am 22.09.findet auch unser Nachtreffen statt. Hier sehen Sie auch den Rest der Bilder und es ist genügend Zeit für Pläne 2017 oder Rückmeldungen.

 

Soweit! Herzliche Grüße und bis zum Freitag in Live! Ihre Kirsten Jarling samt Team!

Bufdi´s ab Sommer 2017 für unseren Kindergarten und unsere Schulkindbetreuung gesucht!

Meldet Euch gerne beim CVJM!

Live Musik in Lübeck unterstützen?

Mit der CVJM Card!

Hier geht´s zum Antrag...

Tickets im Facebook-Profil von Live im CVJM:

CVJM Lübeck e.V.

Große Petersgrube 11

D-23552 Lübeck

Telefon: +49 (0)451-39 99 410

Telefax: +49 (0)451-39 99 411

E-Mail: info@cvjm-luebeck.de

Counter/Zähler